Drucken

Zu den weiteren Seiten:

Moorfest aktuelles       Moorfest Maskottchen 

 

Moorfest Standanmeldungen        Moorfest Flohmarkt Anmeldungen  

 

Das Moorfest 2019 findet erstmals an drei Tagen statt:

Freitag, den 30. August 2019  von 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag, den 31. August 2019  von 14:00 Uhr bis 02:00 Uhr mit großem Höhenfeuerwerk um 22:00 Uhr
Sonntag, den 01. September 2019  von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Das Programm wird demnächst hier veröffentlicht und als Flyer verbreitet

Die Anmeldeformulare für Standbetreiber (Gastronomie, Vereine und Verbände) können per eMail ab sofort angefordert werden. Schreiben Sie eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder klicken Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Geben Sie in der eMail folgendes an:

1. wenn Sie sich für einen Stand mit gastronomischem Angebot anmelden wollen,
2. wenn Sie einen allgemeinen Verkaufsstand anmelden wollen mit Branche,
3. wenn Sie ein Verein oder eine Organisation sind oder gewerblicher Anbieter,

4. wenn Sie sich für den Flohmarkt anmelden wollen,
5. wenn Sie ein Fahrgeschäft oder eine Attraktion anmelden wollen,
6. wenn Sie Schausteller sind.

Sie erhalten danach umgehend das Anmeldeformular übermittelt.

 

Veranstalter: Moorfest Organisationsteam

 

Das Anmeldeformular zum Flohmarkt HIER herunterladen

 

Rückblick auf das Moorfest im vergangenen Jahr 2018

 

 
 
 
Im Rahmen des Moorfest am 18. und 19. August 2018 hat die Firma McDonald´s Ehmann zusätzlich zu den vorherigen Spenden und den beim Moorfest mit viel Personal erbrachten Sachleistungen mit Hüpfburg, Glücksrad und Kinderschminken eine Summe in Höhe von € 227,00 zusammenbekommen und dem Kulturtresen Kulturverein e.V. zu Gunsten des Moorfestes gespendet. Der Vorsitzende des Vereins Heiko Weichert und der Schirmherr und Ortsbürgermeister Philipp Neessen haben das Geld erfreut vom Geschäftsführer der Firma McDonald´s Ehmann Herrn David Ehmann entgegengenommen. Gleichzeitig äußerte sich Herr Ehmann sehr zufrieden über den Erfolg und Ablauf des diesjährigen Moorfestes, das mit etwas geändertem Konzept und auch größer als je zuvor veranstaltet wurde und von allen Seiten außerordentlich viel positive Reaktionen erzeugt hat.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Eindrücke vom Moorfest 2018 in Bildern:

Das neue Moorfest Maskottchen ist bereits Wochen vor dem großen fest auf Werbetour. Hier beim Bürgermeister der Gemeinde Isernhagen Arpad Bogya (links) und dem Ortsbürgermeister von Altwarmbüchen, dem jüngsten in Niedersachsen, Philipp Neessen, wo es für Mooritz Moorhahn als Geschenk eine Tüte Mais gab.

Die Organisatoren (von links) Hans Lauterwald, Heiko Weichert, Klaus Nitschke und Philipp Neessen bei der Plakatierung

Die Organisatoren (von links) Heiko Weichert, Daniela Latzel,Maskottchen Mooritz Moorhahn, Philipp Neesen und Hans Lauterwald begleiten das Maskottchen bei seinem Rundgang durch den Ort Altwarmbüchen

Moorfest Eröffnung durch den Ortsbvürgermeister Philipp Neessen und Maskottchen Mooritz Moorhahn

Prämierung des Wettbewerbs nach einem Namen für das neue Moorfest Maskottchen

Viel Trubel auf dem weitläufigen Festgelände im Zentrum von Altwarmbüchen

Preisvergabe an die KITA-Kinder, die beim Namenswettbewerb für das Maskottchen mitgemacht haben

Das Maskottchen ist über seinen Namen "Mooritz Moorhahn" sehr erfreut

Viele Kinder freuen sich

Die Lounge, wo es leckere Getränke gibt

Großer Andrang überall

Türkische Speisen sorgen neben zahlreichen weiteren internationalen Angeboten für eine große kulinarische Auswahl

Viele Sitzplätze laden zum Verweilen ein

Herrliches Wetter lädt die sehr zahlreichen Gäste zum Verweilen ein

Buntes Treiben überall

Für die Kinder aller Altersklassen gibt es entsprechende Fahrgeschäft. Neben diesem Kettenkarissell für die Kleinste noch ein großes Kinderkarussell, ein Autoscooter, Hüpfburg Bullriding und vieles mehr.

Auch in der Ladenpassage mit einer weiteren Bühne herrscht reges Treiben

Auch die Feuerwehr ist besonders für die Kinder ein großer Anziehungspunkt. Mooritz Moorhahn ist auch dabei.

Mooritz Moorhahn zwischen zwei ziemlich verkleideten Feuerwehrmännern

Auf der Vereinsmeile präsentieren sich zahlreiche Vereine mit Spaß und Spiel

Die Lounge, auf der man im ersten Stock einen großen Überblick über das Festgelände genießen kann

Zahlreiche Kehlen schmettern ihre Lieder auf der Bühne

Traditionelle indische Tänze auf der Bühne, vorgetragen von einer jungen Inderin. Neben indischen Tänzen gab es auch köstliches indisches Essen am Stand des Indischen Vereins.

Natürlich stand auch viel Musik auf dem Programm. Hier die Band Tone Fish

Am Sonntag vormittag wurde auch an die Kirchgänger gedacht. Eine nicht geahnte Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern besuchten den ökumenischen Gottesdienst, der an der Bühne am Rathaus stattfand.

Zum Frühschoppen am Sonntag trat die außergewöhnliche Gruppe Don Mendo um den Gitarrenvirtuosen Tim Schikoré auf und begeisterte die Besucher mit iberisch-karibischer Musik

Karibische Getränke gab es auch an der Cocktailbar vom Bambino

Etwas abseits vom großen Trubel kamen die kleinen Fans der Pferde auf ihre Kosten. Die Pferde zogen die vielen Kids magisch an und die meisten konnten dann auch eine Runde auf dem Rücken der Pferde durch den Ort reiten.

Die Band "FolkStones" überzeugten die Besucher mit sehr guter Folkmusik beim Band Contest

Christian Gust, Singer/Songwriter aus Hannover, mit seinen zwei Mitstreitern unterhielten das Publikum mit guten ironischen, fröhlichen und nachdenklichen Liedern

Die Band "Cultured Groove" war ein Highlight auf der Bühne in der Ladenpassage

Ein rundherum gelungenes Moorfest 2018 mit einemerfreulich großen Zuwachs an Gästen

Viele interesante Acts sind leider nicht bildlich festgehalten, da werden wir im folgenden Jahr sicher besser.


 

 

Das Programm zum Moorfest im Jahr 2018

Durch Klicken auf die Faltblattseiten kann dieses als PDF heruntergeladen werden:

 

 
 

Das Moorfest 2018 wird größer, interessanter und auch jetzt mit zwei Tagen länger. Das Organisationsteam hat in vielen Stunden Arbeit ein abwechslungsreiches Angebot auf die Beine gestellt und wünscht sich viele Besucher. Am Samstag, den 18. August 2018 wird das Fest um 14:00 Uhr eröffnet. Dabei wird sich auch das Geheimnis um den Namen des neuen Moorfest Maskottchen lüften. Bereits seit dem Frühjahr konnen Gruppen, Familien und Einzelpersonen sich per Abstimmung an der Namensfindung beteiligen. Für die Gewinner dieser Abstimmung winken Preise, die zur Eröffnung des Moorfest übergeben werden.

Das Programm der zwei Tage Moorfest wird hier an dieser Stelle nach und nach veröffentlicht. Auch das weitere Angebot an Ständen, Fahrgeschäften und Aktionen und auch der Standplan ist dabei. Am Samstag, den 18.08.2018 gibt es wieder um 22:00 Uhr das große Höhenfeuerwerk. Danach, auch das ist neu, geht es weiter mit Livemusik bis 23:00 Uhr. Danach unterhält der Discjockey mit reduzierter Lautstärke bis 02:00 am Sonntag.

Am Sonntag beginnt der zweite Moorfest-Tag um 10:00 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst auf der großen Bühne vor dem Rathaus. Anschließend geht es um 11:00 Uhr weiter mit Livemusik beim Frühschoppen. Die Speise- und Getränkestände haben wieder mit einem abwechslungsreichen Angebot geöffnet.

 

 

 

Ein Bild vom Moorfest 2017

 

Beim Moorfest 2018 sind dabei:

 

Die beliebte Band "Tone Fish" sorgt für garantierte Stimmung

 

Die "Green River Gang" wird für beste Unterhaltung sorgen

 

Auch die besondere Modenschau ist dabei:

 

Weitere Programminfos folgen!