Hinweise des Moorfest Organisationsteams zur Anmeldung für eine Teilnahme am Flohmarkt beim Moorfest 2019

Wenn Sie sich für den Flohmarkt, der am Sonntag vom Moorfest stattfindet, bewerben möchten, fordern Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! das Anmeldeformular an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten umgehend das Anmeldeformular per Mail zugesandt.

Zum 18. Moorfest 2019 findet am Sonntag, den 01. September 2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein großer Flohmarkt im Zentrum der Gemeinde Isernhagen in Altwarmbüchen statt. Durch den immer starken Moorfestbesuch ist auch gewährleistet, dass der Flohmarkt viele Besucher anzieht. Die Besucher erleben Flohmarkt und ein hervorragendes Unterhaltungsprogramm sowie ein vielfältiges gastronomisches Angebot, das zum längeren Verweilen einlädt.

Die Standplätze sind begrenzt. Deshalb ist es ratsam, sich schnellstmöglich anzumelden. Fordern Sie per eMail das Anmeldeformular an.


 Mooritz Moorhahn:
Moorfest Zeitplan:
Freitag, den 30.08.19  Eröffnung um 17:00 Uhr - Ende um 24:00 Uhr
Samstag, den 31.08.19  Beginn 14:00 Uhr - Ende 02:00 Uhr (So.)
Sonntag, den 01.09.19  Beginn mit dem Gottesdienst um 10:00 Uhr  -  Gesamte Öffnung um 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit Livemusik. Flohmarkt von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.


Aufbau:
Der Aufbau ist ab Donnerstag, den 29.08. ab 18:30 Uhr möglich. Für Vereine und Verbände, die am Samstag teilnehmen, kann der Aufbau an diesem Tag ab 10:00 Uhr beginnen.
Der Abbau erfolgt am Sonntag nach dem Veranstaltungsende.

Der Aufbau für die Flohmarktteilnehmer ist am Sonntag, den 01.09.19 ab 8:00 Uhr möglich.

Anmeldeschluss:
Gewerbliche Anbieter einschl. Gastroanbieter   15.03.2019
Infostände Vereine, Verbände, Organisationen   15.05.2019
Flohmarkthändler   15.06.2019


Sofern noch weitere Fragen bestehen, beantworten wir diese gerne, wenn Sie uns eine eMail an info(a)moorfest.de senden.

Selbstverständlich werden wir alle Teilnehmer bis zum Beginn des Festes regelmäßig mit Informationen versorgen.