Drucken

 


Dieses Konzert fällt aus!

Es wird zu einem späteren Termin nachgeholt!

 

Sie verschieben die Grenzen für Streichinstrumente in der populären Musik
 

Citizen Jane

Folk-Pop-Duo aus Toronto, Kanada

 

26. September 2019   19:30 Uhr  

(geöffnet ab 18:30 Uhr)

Große Bühne Grundschule Altwarmbüchen,
Bernhard-Rehkopf-Str. 11, 30916 Isernhagen

Bitte anmelden: HIER

Unser Konzept: Eintritt frei!
Um eine (Hut)Spende wird gebeten.

Das Veranstaltungsplakat zum herunterladen: HIER

 

Das dynamische Kammervolks-Pop-Duo "Citizen Jane" verschiebt die Grenzen für Streichinstrumente in der populären Musik.

CITIZEN JANE ist ein in Toronto ansässiges Folk-Pop-Duo, das stimmgewaltige Harmonien mit innovativen Saitentexturen zu einer emotional aufgeladenen Klanglandschaft verbindet. Reenie und Lea, die von Folk Radio UK als "delight" gefeiert wurden, haben eine einzigartige intime Verbindung mit allen Zuschauern hergestellt.

Ihr Debütalbum "In the Storm" ist eine Reflexion über den Wert der menschlichen Verbindung, die sich mit den Themen Krieg (intern & wörtlich), Verdrängung/Isolierung, Selbstzweifel... und dem Drang, Unterschiede anzunehmen, sich zu vereinen und mit Liebe zu handeln, um die Welt ein wenig heller zu machen. Von süßen, hoffnungsvollen Viola- und Gitarrenmelodien bis hin zu dunkleren Mandolinen- und Cello-Songs erhält jeder Song einen neuen Charakter auf seiner Klangreise.

Obwohl es sich in erster Linie um ein song-getriebenes Projekt handelt, taucht Citizen Jane auch mit ein paar instrumentalen Melodien in die Geigenwelt ein. Zum Leben erweckt von den Mixing Engineers Adrian Dolan (The Bills, The Wailin' Jennys) und Jon Kaspy (Emily Rockarts).

Das Duo besteht aus dem Ehepaar Reenie Perkovic (Gesang, Gitarre, Mandoline) und Lea Kirstein (Bratsche, Geige, Cello, Gesang), die sich während ihres Studiums der klassischen Musik an der Westküste Kanadas trafen. Seitdem sind die Damen in der pulsierenden Musikszene Torontos zu Hause.

Reenie wuchs in der Gegend von Toronto auf, nachdem ihre Familie dem Bürgerkrieg in ihrem Geburtsort Sarajevo, Bosnien, entkommen war. Dann zog sie nach Westen, um Schlagzeug und Komposition bei UVic zu studieren, wo sie zeitgenössische klassische Werke schrieb, die von der Victoria Symphony und ECM+ gelesen wurden. Während des Studiums spielte sie weiterhin Gitarre und Lead-Pop-Bands, buchte kleine Touren und spielte auf Festivals. Reenie war Halbfinalist des UK Songwriting Contest 2016 und hat 3 Soloalben veröffentlicht. Sie hat für die Juno-nominierten Alysha Brilla und Annabelle Chvostek (Wailin' Jennys) eröffnet.

Lea ist eine gefeierte Bratschistin und Geigerin, die in Victoria, BC, aufgewachsen ist, wo sie Bratsche und Musikausbildung bei UVic studierte. Als klassische Musikerin bei Tag und Fiedler bei Nacht entdeckte Lea neue Wege, um die beiden Stile zu einem Ganzen zu verschmelzen. Ihre Leidenschaft für diese Genres führte sie mit dem Folk Arts Quartet durch Kanada und die USA. Sie hat mit den vom Juno nominierten Künstlern Oliver Schroer und Teresa Doyle aufgenommen.

Das Duo ist leidenschaftlich am Aufbau von Community & Bildung interessiert und bietet regelmäßig Workshops an Schulen, Camps und Festivals an.

 

Eine Stimme zu vergangenen Auftritten:

"Ich liebte diese Show und war wirklich begeistert von der musikalischen Magie. Es war wunderbar, frisch und aufwendig gefärbt von schönen Vocals, Harmonien und Rhythmen. Ihr Groove mit seiner Fülle an inspirierten perkussiven Effekten, nuancierten Harmonien und melodischem Kontrapunkt schuf ein berauschendes Erlebnis für die Sinne."

- Tom V.

 

Wie immer ist auch dieses Konzert am Kulturtresen ohne Eintritt. Stattdessen geht der Spendenhut herum.

Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben.

Eine rechtzeitige Anmeldung online HIER ist zu empfehlen. Sie helfen damit auch den ehrenamtlichen Ausrichtern bei der Organisation.

 

Links zu den Seiten von dem Duo "Citizen Jane":

                         

Der Link zum anmelden für die Veranstaltung:

 

 

Das Plakat zur Veranstaltung

(Durch einen Klick darauf kann es als PDF heruntergeladen werden)

 

Veranstaltung: Citizen Jane