Reidar Jensen &

Markus Daubenspeck

 

Feinste akustische Poesie - Ein Duo


Folk Rock Artist Reidar Jensen wird begleitet von dem Gitarristen Markus Daubenspeck

 

26. Februar 2018   19:30 Uhr  

(geöffnet ab 18:30 Uhr)

Große Bühne Grundschule Altwarmbüchen,
Bernhard-Rehkopf-Str. 11, 30916 Isernhagen

Bitte anmelden: HIER

Unser Konzept: Eintritt frei!
Um eine (Hut)Spende wird gebeten.

Das Veranstaltungsplakat zum herunterladen: HIER

 

Reidar Jensen ist seinen musikalischen Wurzeln von Bob Dylan, Donovan, Leonard Cohen bis Johnny Cash und James Taylor immer treu geblieben. Er hat aber über die Jahre daraus einen ganz eigenen Stil entwickelt. Stilistisch zeigt die lyrisch bestimmte Musik ihre skandinavischen Wurzeln, bereichert mit Elementen des amerikanischen Folk Rock.

Mit der warm timbrierten Stimme von Reidar Jensen und dem farbenreichen Klang der zwei rein akustisch gespielten Gitarren präsentiert sich die "FINEST ACOUSTIC POETRY". Das Repertoire vonReidar Jensen ist geprägt von großer Gefühlstiefe und nährt sich von einem reichen Schatz an selbst gelebten Begebenheiten und nachdenklichen Themen. Die Songs wechseln zwischen Liebesliedern und thematischen Songs.

Im Duett mit dem versierten Gitarristen Markus Daubenspeck begeistern seine Songs durch spannende Arrangements und den jederzeit stimmigen Dialog zwischen den beiden Musikern. Die poetischen Songs bieten ein ganz farbenreiches musikalisches Gewand, das eine Brücke von den Folk-Balladen der 70-er Jahre zur Gegenwart baut.

Reidar Jensen ist in den letzten drei Jahren in mehreren Kategorien als Preisträger beim Deutschen Rock und Pop Preis sowie beim UK Songwriter Contest ausgezeichnet worden.

 

Wie immer ist auch dieses Konzert am Kulturtresen ohne Eintritt. Stattdessen geht der Spendenhut herum.

Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben.

Eine rechtzeitige Anmeldung online HIER ist zu empfehlen. Sie helfen damit auch den ehrenamtlichen Ausrichtern bei der Organisation.

 

Links zu den Seiten von Reidar Jensen:

Der Link zum anmelden für die Veranstaltung:

Der aus Norwegen stammende Singer- und Songwriter Reidar Jensen hat eine klare Vision: „Man muss seinen Traum leben“. Als ältester Sohn eines Seemanns ergriff ihn früh die Sehnsucht, die Länder und die Menschen „da draußen“ kennenzulernen.

Die „Welt am Sonntag“ titelte über ihn: „Der alte Mann und das mehr“. Dieses „mehr“ ist seine Musik in die Welt zu tragen und seine Geschichten zu erzählen. Seine sensible Beobachtungsgabe auf aktuelle Geschehnisse und das offene Ohr für leise Zwischentöne ermöglichen ihm, den Zuhörern, Geschichten von hoher Relevanz zu erzählen.

Seine Livesongs spiegeln ganz persönliche Erfahrungen. Seine Texte sind sehr differenziert und fesseln mit ihrer natürlichen Ausdruckskraft. Sie erzählen Geschichten, die gefühlvoll in Musik transportiert werden.

 

Markus Daubenspeck hat bereits seit frühen Jugendjahren seine Liebe zur Musik in seine Lebensgestaltung integriert.

Seit seiner fundierten Ausbildung spielte er in diversen Bands und Einzelprojekten. Er kennt die theoretischen Grundlagen genauso wie die praktische Arbeit im Studio und „on the road“. Neben seiner pädagogischen Tätigkeit und dem Konzertieren widmet er sich auch der Realisierung eigener Kompositionen. In Reidar Jensen traf er einen musikalischen Freund, der seinen Vorstellungen von textlicher und musikalischer Eigenständigkeit entspricht.

 

 

 

 

 

 

Auf das Plakat klicken und als PDF herunterladen:

 

Musikvideos:

 

 

Veranstaltung: Reidar Jensen